hdlogo
Home Münzen Briefmarken Orden E-Auktion Über Uns
English headerphoto
Münzen Menü Münzen Auktion
Münzen Auktion
- Aktuelle Auktion
- Auktionsplan
- Auktionsauftrag
- Auktionskatalog (PDF)
Informationen
- Abkürzungen
- Versteigerungsbedingungen
- Auktionsbedingungen E-Auktion
- Literaturverzeichnis
- Bieten
- Steigerungstufen
- Reklamation
- Einlieferung
- Datenschutz
- Erhaltung
- Echtheitsgarantie
- Versicherung
- Auktionsrechnung
- Zahlungsmodalitäten
- Versand
- Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB)
- Rücklose
Ergebnisse
- Auktion Ergebnisse - PDF
- Ergebnisabfrage
Hilfe
- Kontakt
MyHdrauch
- ins MyHdrauch einloggen

Versand

  

VERSAND 

Der Versand der Ware erfolgt aufgrund der postalischen Vorschriften für die einzelnen Länder und aufgrund der Vorschreibung der Transportversicherung. Versandinstruktionen der Kunden, soweit sie nicht den Post- und Versicherungsvorschriften widersprechen, werden gerne erfüllt.

Österreich:
Die Ware wird mit versichertem Einschreibebrief oder Paket verschickt. Nach heutigen Portosätzen ist mit einer Mindestgebühr von Euro 7,-- zurechnen.

Europäische Union:

Deutschland:

Die Ware muss per Wertbrief (versichert) oder Paket versandt werden (Es gibt keine Wertpakete nach Deutschland). Nach den heutigen Portosätzen verrechnen wir eine Mindestgebühr von Euro 12,--. Ware, die mehr als € 5.000,-- beträgt, müssen wir laut Vorschrift der Transportversicherung per FEDEX versenden, da ansonsten die Ware nicht versichert ist. Die Mindestgebühr beträgt Euro 20,--.


Griechenland, Italien, Spanien:
Die Ware wird aus Sicherheitsgründen per Wertbrief versandt. Mindestgebühr Euro 12,--. Ware, deren Wert mehr als Euro 5.000,-- beträgt, muss laut Vorschrift der Transportversicherung per Spezialservice (FEDEX) versandt werden.


Übrige Länder der Europäischen Gemeinschaft:
Die Ware wird per versicherten Einschreibebrief versandt. Mindestgebühr laut heutigen Portosätzen Euro 12,--. Ware deren Wert Euro 5.000 übersteigt, muss mit Spezialservice (FEDEX) versandt werden. Mindestgebührt Euro 30/50,--. Wertbriefe sind aufgrund der österreichischen Postvorschriften in viele EU-Länder nicht möglich.

Europäische Drittländer:


Schweiz: Die Ware wird per versichertem Einschreibebrief mit Wertangabe (Beilage der Rechnung) versandt. Da in der Schweiz Goldmünzen steuerfrei eingeführt werden können, verpacken wir die Goldmünzen separat mit Wertangabe.


Albanien, Kroatien, Makedonien, Montenegro, Norwegen, Russland, Serbien, Türkei etc.
Die Ware wird per versicherten, neutralen Einschreibebrief versandt. Für Ware die mehr als € 5.000,-- wert ist, wird nur nach Rücksprache mit dem Kunden versandt. Die Zollabgaben und Zollformalitäten im eigenen Land sind Aufgabe des Kunden. Mindestgebühr nach den heutigen Portosätzen beträgt € 12,-- . Wird die Auktionsware von unserem Büro abgeholt und nicht von uns exportiert, so zahlt der Kunde Mehrwertsteuer oder erhält Exportpapiere von der Spedition LOGSPEED (€50,--), die nach Grenzübertritt mit Zollstempel versehen wieder an uns zurück geschickt werden müssen.

Übersee:
Der Versand der Ware erfolgt per versichertem Einschreibebrief; meist sind Wertbriefe nicht erlaubt; in manchen Ländern sind Wertpakete möglich. Der Versand von höheren Beträgen oder voluminösen Losen wird nur nach Absprache mit dem Kunden erfolgen. Mindestgebühr nach den heutigen Portosätzen ist Euro 16 - 20,-. Die Zollabgaben und -formalitäten im eignen Land sind Aufgabe des Kunden. Wir die Auktionsware von unserem Büro abgeholt und nicht von uns exportiert, so zahlt der Kunde Mehrwertsteuer oder erhält Exportpapiere von der Spedition LOGSPEED (€50,--), die nach Grenzübertritt mit Zollstempel versehen wieder an uns zurück geschickt werden müssen.

Ware nach USA -auch kleiner Werte - werden aus Sicherheitsgründen per FEDEX geschickt. 
 

 

 

  
Auktionshaus H.D. Rauch GmbH - Graben 15, A-1010 Wien, Austria